Jugend

Willem-Alexander Claus George Ferdinand wurde am 27. April 1967 als erstes Kind von Prinzessin Beatrix und Prinz Claus geboren. Er kam in der Universitätsklinik Utrecht zur Welt.

Titel und Taufe

Willem-Alexander wurde geboren als Prinz der Niederlande, Prinz von Oranien-Nassau (Titel des Kronprinzen) und Jonkheer van Amsberg.

Am 2. September 1967 wurde er in Den Haag getauft. Seine Taufpaten waren Prinz Bernhard, Königin Margrethe von Dänemark, Ferdinand von Bismarck, der ehemalige Ministerpräsident Dr. Jelle Zijlstra und Renée Smith-Roell.

""

König Willem-Alexander mit seinen Eltern und seinen jüngeren Brüdern.

Schloss Drakensteyn und Huis ten Bosch

Seine Kindheit verbrachte er auf Schloss Drakensteyn in Lage Vuursche. König Willem-Alexander hat zwei Brüder: Prinz Friso (1968–2013) und Prinz Constantijn (1969). 1981 zog die Familie von Schloss Drakensteyn in das Schloss Huis ten Bosch in Den Haag.