Prinzessin Aimée

Aimée Leonie Allegonde Marie Söhngen wurde am 18. Oktober 1977 als Tochter von Hans Söhngen und Eleonoor Söhngen-Stammeijer in Amsterdam geboren.

Prinzessin Aimée
Bild: © RVD - Jeroen van der Meyde
Prinzessin Aimée

Studium

Aimée Söhngen machte ihr Abitur am Willem de Zwijger College in Bussum. Ihr Studium an der Universität Leiden (Schwerpunkt Unternehmensrecht) schloss sie 2002 erfolgreich ab.

Ehe und Familie

Am 20. Oktober 2005 schloss Aimée Söhngen in Naarden mit Prinz Floris die Ehe. Das Paar hat zwei Töchter und einen Sohn: Magali (2007), Eliane (2009) und Willem Jan (2013). Die Familie lebt in Wassenaar.

Tätigkeiten

Von 2010 bis 2015 war Prinzessin Aimée in der Zentrale des Verkehrsclubs ANWB in Den Haag im Bereich Marketing und Sales tätig. Zuvor arbeitete sie bei einer Bank und bei Pon Holdings BV in der Abteilung Marketing und Kommunikation.