Prinzessin Irene

Irene Emma Elisabeth Prinzessin der Niederlande, Prinzessin von Oranien-Nassau, Prinzessin zur Lippe-Biesterfeld wurde am 5. August 1939 als Tochter von Prinzessin Juliana und Prinz Bernhard auf Schloss Soestdijk in Baarn geboren.

Prinzessin Irene

Prinzessin Irene

Am 29. April 1964 heiratete sie in Rom Prinz Carlos Hugo von Bourbon-Parma. Aus dieser Ehe gingen vier Kinder hervor: Carlos (1970), Margarita (1972), Jaime (1972) und Maria Carolina (1974). Die Ehe wurde am 27. Mai 1981 geschieden. Prinzessin Irene wohnt in der Schweiz.

Prinzessin Irene ist Vorsitzende der Stiftung Lippe-Biesterfeld NatuurCollege.