Prinzessin Alexia

Alexia Juliana Marcela Laurentien Prinzessin der Niederlande, Prinzessin von Oranien-Nassau wurde am 26. Juni 2005 als zweites Kind von König Willem-Alexander und Königin Máxima in Den Haag geboren.

Prinzessin Alexia
Bild: © RVD - Martijn Beekman
Prinzessin Alexia, 2020.

Prinzessin Alexia steht in der Thronfolgeordnung an zweiter Stelle.

Taufe

Sie wurde am 19. November 2005 von Pastor Deodaat van der Boon in der Dorfkirche von Wassenaar getauft. Die Taufpatenschaft übernahmen Prinz Friso, Juan Zorreguieta, Prinzessin Mathilde von Belgien, Jonkheer Frans Ferdinand de Beaufort und Jonkvrouw Alexandra Jankovich de Jeszenice.

Wohnort

Bis zum Sommer 2021 besuchte sie das Christliche Gymnasium Sorghvliet in Den Haag. Zu Beginn des neuen Schuljahrs wechselte sie an das United World College of the Atlantic (UWC Atlantic College) in Llantwit Major in Wales. Dort will sie das internationale Abitur ablegen.

Freizeit

Ihre Hobbys sind Hockey, Reiten, Singen und Klavierspielen.