Ariane Wilhelmina Máxima Ines Prinzessin der Niederlande, Prinzessin von Oranien-Nassau wurde am 10. April 2007 als drittes Kind von König Willem-Alexander und Königin Máxima in Den Haag geboren.

Herbst 2016: Prinzessin Ariane.

Bild: © RVD - Jeroen van der Meyde

Prinzessin Ariane steht in der Thronfolgeordnung an dritter Stelle.

Taufe

Sie wurde am 20. Oktober 2007 von Pastor Deodaat van der Boon in der Kloosterkerk zu Den Haag getauft. Taufpaten sind der Erbgroßherzog Guillaume von Luxemburg, Tijo Baron Collot d′Escury, Antoine Frilling, Valerie Delger und Inés Zorreguieta.

Wohnort

Prinzessin Ariane wohnt mit ihren Eltern und ihren beiden Geschwistern, Kronprinzessin Catharina-Amalia und Prinzessin Alexia, in der Villa Eikenhorst auf dem Landgut De Horsten in Wassenaar und besucht dort die öffentliche Schule Bloemcampschool.

Freizeit

Ihre Hobbys sind Reiten, Hockey, Zeichnen und Klavierspielen.