König zu Gast bei Abschlussveranstaltung des Volvo Ocean Race

Seine Majestät König Willem-Alexander nimmt am Samstag, dem 30. Juni 2018, im World Forum in Den Haag an der Abschlussveranstaltung des Volvo Ocean Race 2017/18 teil. Im Rahmen eines Abendessens werden die Sieger von Seiner Königlichen Hoheit Prinz Carl Philip von Schweden geehrt. Auch Seine Majestät König Juan Carlos von Spanien wird anwesend sein.

An der internationalen Segelregatta beteiligten sich sieben Teams, darunter die niederländischen Teams Brunel und AkzoNobel. Das chinesische Team DongFeng, dem auch die Niederländerin Carolijn Brouwer angehörte, entschied das Rennen über die Weltmeere für sich. Das Team Brunel landete auf dem dritten, das Team AkzoNobel auf dem vierten Platz. Gestartet waren die Boote im Oktober 2017 in Alicante. Nach elf Etappen und 45 000 Seemeilen liefen sie am Sonntag, dem 24. Juni 2018, im Zielhafen Scheveningen ein.