Staatsbesuch in Deutschland verschoben

Der vorgesehene Staatsbesuch Seiner Majestät König Willem-Alexander und Ihrer Majestät Königin Máxima in der Bundesrepublik Deutschland auf Einladung von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier wird in gegenseitigem Einvernehmen verschoben.

Aufgrund der Maßnahmen, die beide Länder getroffen haben, um der Verbreitung des Coronavirus COVID-19 entgegenzuwirken, ist es zur Zeit nicht möglich, den Staatsbesuch gut vorzubereiten.

Auf der Webseite www.koninklijkhuis.nl werden diese und andere Änderungen im öffentlichen Kalender der Mitglieder des Königshauses (NL) aufgrund der aktuellen Lage veröffentlicht.