König Willem-Alexander (1967)

Kronprinz Willem-Alexander übernimmt 2013 den Thron von seiner Mutter.

König Willem-Alexander, April 2013

König Willem-Alexander, 2013.

Bild: © RVD - Koos Breukel

Im Jahr 2002 heiratet er Máxima Zorreguieta. Das Paar hat drei Töchter: Kronprinzessin Catharina-Amalia (2003), Prinzessin Alexia (2005) und Prinzessin Ariane (2007).

2003 zieht Willem-Alexander mit seiner Familie in die Villa Eikenhorst auf dem Landgut De Horsten in Wassenaar bei Den Haag. Als König nutzt er, wie seine Mutter, das Haager Palais Noordeinde als Amtssitz.

Bis zu seiner Thronbesteigung engagiert sich Willem-Alexander in verschiedenen Ämtern und Funktionen auf gesellschaftlichen Gebieten wie der Wasserwirtschaft, Infrastruktur und IKT, Sport und Verteidigung.