Fahrtroute der Gläsernen Kutsche

Am dritten Dienstag im September wird das parlamentarische Jahr mit der Verlesung der Thronrede durch den König feierlich eröffnet. Zu diesem Zweck fährt er mit der Gläsernen Kutsche - die traditionell eingesetzte Goldene Kutsche wird derzeit restauriert - um Punkt 13 Uhr am Palais Noordeinde in Den Haag ab und begibt sich zur Vollversammlung der beiden Parlamentskammern im Rittersaal.

©Finanzministerium

Begleitet wird er von Königin Máxima sowie von Prinz Constantijn und Prinzessin Laurentien, Mitgliedern der Hofhaltung und einer militärischen Ehreneskorte. Am Palais Noordeinde und vor dem Rittersaal auf dem Binnenhof stehen Ehrenwachen und Musikkapellen.

Von der Abfahrt beim Palais bis zur Ankunft auf dem Binnenhof wird jede Minute ein Salutschuss abgefeuert, zum Zeichen, dass sich das Staatsoberhaupt auf dem Weg zur gemeinsamen Sitzung von Senat und Abgeordnetenhaus befindet.

Ist der König auf dem Binnenhof angekommen, stimmt eine neben der Freitreppe zum Rittersaal aufgestellte Musikkapelle die Nationalhymne, das Wilhelmus, an. Der König und die übrigen Mitglieder des Königshauses steigen aus ihren Kutschen aus, verneigen sich vor der Fahne und betreten anschließend über die Treppe den Rittersaal.