Im 16. und 17. Jahrhundert spielten in der Republik der Vereinigten Niederlande Statthalter (Wilhelm von Oranien und seine Nachfahren) eine wichtige Rolle; es gab aber auch zwei sogenannte statthalterlose Zeiten. Im 18. Jahrhundert bekleideten dann erneut zwei Oranier das Statthalteramt, bevor das Land von den Franzosen besetzt wurde.

""

Prinz Moritz.