Prinz Wilhelm II. (1626–1650)

Prinz Wilhelm II. war der einzige Sohn von Statthalter Prinz Friedrich Heinrich und dessen Frau Amalie zu Solms. 1647 beerbte er seinen Vater im Amt des Statthalters.

Prinz Wilhelm II.

Nach der Unterzeichnung des Friedensvertrags 1648, der den Achtzigjährigen Krieg beendete, geriet er in einen Konflikt über die Verkleinerung der Streitkräfte.

Als Wilhelm 1650 überraschend starb, ernannten die Staaten von Holland und der meisten anderen Provinzen keinen neuen Statthalter – die erste statthalterlose Zeit begann.