Das Königliche Wappen zeigt seit 1907 einen goldenen steigenden Löwen mit Grafenkrone. Der blaue Hintergrund (das sogenannte Feld) ist mit goldenen Schindeln besät. »Besät« bedeutet in der Sprache der Heraldik, dass die Zahl nicht bestimmt ist und dass einige Figuren am Rand abgeschnitten sind. Der Wappenschild ist von der Königskrone überhöht und wird von zwei im Profil abgebildeten goldenen Löwen gehalten. Auf einem Band unter dem Schild ist der Wahlspruch »Je maintiendrai« (Ich werde bewahren) zu lesen.

""

Das Königliche Wappen.